Strophantin

Newsletter

Web Analytics
Garcinia Cambogia  Fruechte getrocknet 250g Vergrößern

Garcinia Cambogia 120 Kapseln 300mg

Garcinia Cambogia , Fettblocker, 120 Kapseln 300 mg

Mehr Infos

433

Lieferbarkeit In Stock

BRL 402.93

Angebot Angebot!


Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Produktes Sie bis zu 20 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 20 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können BRL 4.00.



GARCINIA CAMBOGIA

Fettblocker

Fettverbrenner

 

120 Kapseln 300 mg

 

Tamarinde bzw. Garcinia Cambogia ist ein aus Indien und Südasien stammender Busch. In Europa sind seine positven Eigenschaften schon sehr lange bekannt.

Die Pflanze hat eine außergewöhnlich fettregulierende Wirkung:

  • Verminderung des Fettaufbaus
  • Aktivierung des Fettabbaus

Der in Garcinia Cambogia enthaltene Wirkstoff HCA(Hydroxycitronensäure) aus der getrockneten Schale der Pflanze wirkt als Enzymblocker und hemmt ein wichtiges Enzym im Fettstoffwechsel, welches dafür verantwortlich ist, Kohlenhydrate in Fette umzuwandeln - ergo: Garcinia Cambogia hemmt den Fettaufbau.

HCA lagert sich an das Enzym ATP-Ci-trat-Oxalacetat-Lyase an und lähmt dadurch dessen Aktivität.
Wenn die Mahlzeit mehr Kohlenhydrate enthält als zur Zeit verbraucht werden können, werden diese nicht als Fett gespeichert, sondern in den Glykogenspeichern der Skelettmuskulatur und der Leber eingelagert wodurch zudem die Leistungsfähigkeit im Ausdauer- und Kraftausdauerbereich steigt.

Tamarinde (Garcinia Cambogia) und HCA ist daher perfekt geeignet für:

  • die Stillung von Heißhunger und Appetit (einfach 2 Kapseln 30 Minuten vor der eigentlichen Nahrungsaufnahme verzehren)
  • die Unterstützung Ihrer Diät
  • Unterstützung des Fettabbaus
  • Hemmung der Fettaufnahme

Das Besondere an dem hohen Anteil an dem in Topinambur enthaltenen HCA ist, dass Ihr Körper weniger Fett aufnimmt und gleichzeitig mehr verbrennen kann.

Denn Garcinia Cambogia, das schon lange in der ayurvedischen Medizin bekannt ist, enthält viele Substanzen, die den Körper davon abhalten können, Fett in Depots einzulagern.

So können dies etwa die besonderen Fruchtsäuren bewirken, die in Garcinia Cambogia enthalten sind. Sie verhindert die Speicherung von Nahrungsfetten.

Das hat doppelte Wirkung. Denn die Fettspeicher-Zellen, die nicht mit weiterem Nahrungs-Fett gefüllt werden, zeigen eine Tendenz, ihr schon gespeichertes Fett abzugeben, immerhin muss der Körper ja damit versorgt werden. So werden Fettdepots immer kleiner. Frauen, die unter Cellulite leiden, kennen das Problem, wenn Fettzellen sich zu sehr aufplustern, denn dann entstehen die sichtbaren Dellen. Natürlich sollte man trotz dem Verzehr von Garcinia Cambogia nicht annehmen, man könnte nun ohne Probleme noch mehr Fette zu sich nehmen. Nein, aber wer seine Fettzufuhr gering hält, der darf mit gesteigerter Geschwindigkeit das Entschlacken der Fettzellen erwarten. Enthalten ist Garcinia Cambogia etwa im Curry, dem Gewürz, das indischem Essen seinen typischen Geschmack verleiht. So unbekannt ist das Kürbisgewächs also doch nicht! Wer mehr mit Curry würzt, der darf annehmen, dass selbst fettarme Speisen besonders geschmacksintensiv werden und zudem noch die schöne straffe Silhouette fördern! Seit Jahrhunderten wird die Garcinia Cambogia – Wirkung außerdem noch dazu als appetithemmend beschrieben!

Bei Diäten also ein Helfer, der genau die Eigenschaften in sich trägt, die sich jede Frau und auch jeder übergewichtige Mann nur wünschen können. Die Garcinia Cambogia Frucht enthält schon erwähnte besondere Fruchtsäure, nämlich die Hydroxycitronensäure (HCA). Diese bewirkt, dass überschüssiger Zucker aus der Nahrung ohne Verzögerung in Energie gewandelt wird. Das bedeutet, wer Garcinia Cambogia zu sich nicht, baut nicht nur verstärkt Fette ab und hat keinen so unbändigen Appetit mehr auf Süßes, Fettes, Ungesundes, sondern erhält auch mit jedem Bissen mehr Energie! Noch ein Punkt, der bei Diäten besonders hilfreich sein kann und der dazu führen kann, lange Zeit ein Leben als schlanke Person zu verbringen! Besonders Menschen, die durch Heißhunger auf Ungesundes ihre überschüssigen Kilos ansetzen, können durch die Einnahme von Garcinia Cambogia Erleichterung erfahren!

Bei einem schrecklichen Gusto auf Süßes kann man außerdem auch „akut“ versuchen, Garcinia Cambogiaeinzusetzen, einfach statt der so verlockenden Süßigkeit ein diätisches Lebensmittel mit Garcinia Cambogiaoder einen Bissen von einem Curry- haltigem Mahl verzehren und schon kann es sein, dass der Appetit auf etwas Süßes verschwunden ist. Auf Dauer eingenommen, wird der Effekt natürlich verstärkt. Und die Zuckerüberschüsse im Körper werden auch gleich in Energie verwandelt! Garcinia Cambogia ist das diätische Lebensmittel, das Diäten besser unterstützt als man es sich erwartet: Denn neben all den schon beschriebenen möglichen positiven Einflüssen auf den Fett-Stoffwechsel kommt noch ein großes Plus an Effekten hinzu, das Garcinia Cambogia zum idealen Diät-Begleiter macht: Es vermittelt ein viel rascheres Sättigungsgefühl! Der HCA-Anteil der Garcinia Cambogia Frucht kann auch den die Lipogenese hemmen.

Das ist auch ein unglaublich hilfreicher Aspekt bei Schlankheits-Kuren! Lipogenese-Hemmer sind Substanzen, die die Fetterzeugung aus Kohlehydraten und Proteinen verhindern. Normalerweise werden ja auch nicht nur Fette aus der Nahrung zu Körperfett verwandelt, sondern jeder Überschuss an Kalorien, der durch Nahrung aufgenommen, aber nicht durch Bewegung oder andere Aktivität abgebaut wird, setzt sich im Körper als Fettspeicher ab. Kohlenhydrate und Eiweiß werden, sind die Fettspeicher noch nicht voll, als Glycogen in den Muskeln abgesetzt und auch in der Leber. Sind die Glykogen-Speicher aber schon voll, so werden diese Nährstoffe gleich in Fett umgewandelt und dann passiert, was so viele Frauen fürchten, die Nahrung setzt sich sprichwörtlich direkt auf den Hüften ab! Garcinia Cambogia kann diesen Vorgang verlangsamen. So hat der Körper mehr Zeit, um mit der Nahrung aufgenommene Kohlenhydrate und Proteine zu verbrauen, beziehungsweise um die Glykogen-Speicher im Körper erst zu verwenden, damit die aufgenommenen Nährstoffe später diese Speicher auffüllen, wodurch auch das Muskelgewebe wachsen kann!, womit kein neues Fett eingelagert wird.

In der ayurvedischen Medizin, bei uns oft auch als traditionelle chinesische Medizin bekannt, wurde Garcinia Cambogia auch bei Magen-Darm-Trakt-Problemen eingesetzt. Bei Verstopfung etwa, aber sogar auch bei Darmparasiten. Daneben wurde es auch von fernöstlichen Heilern bei Rheuma eingesetzt. Es lässt sich annehmen, dass die Wirkung bei Rheuma auf das verminderte Speichern von Fetten zurückzuführen ist. Denn weniger Fett im Körper bedeutet auch, dass weniger Fett im Blut als Cholesterin die Arterien verstopfen kann! Hier erkennt man, wie intelligent die Beobachtungen der Volksheilkunde schon immer wahren, wussten diese doch noch überhaupt nichts über beispielsweise die Verstopfung von Arterien und dass rheumatische Beschwerden daher rühren können. So haben Menschen auf aller Welt zu aller Zeit schon derart präzise Beobachtungen angestellt, dass wir heute diese Wirkungen nur noch bestätigen mussten! Eine derart bewusste Ernährung, wie sie die Menschen im Altertum und Mittelalter wohl haben mussten, sollten wir auch wieder entwickeln. Wir spüren leider allgemein kaum noch nach, wie die Einnahme von Lebensmitteln auf unser Wohlbefinden wirkt.


120 Kapseln 300 mg

Zur Zeit keine Kundenkommentare

Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Telefon-Nr.+55 (44) 99991-0109

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

PayPal